BRITNEY LIVE IN KÖLN: SO WAR`S

Das einzige Deutschland-Konzert von Britney Spears in Köln war eher mittelprächtig besucht, aber für Britney-Superfan Tim Gafron von Radio Hamburg (cooles Shirt, Tim...) war der Abend das Highlight des Jahres. Oder? Checkt seinen Bericht für beckerundheller.de:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich finds auch schade das die songs vin ihr nie im radio gespielt werden ! die neue single wäre z.B. vollkommen radiotauglich ;)

Anonym hat gesagt…

schade das nur die halbe halle voll war aber die deutschen medien haben halt ganze arbeit geleistet um den leuten britney schlecht zu machen!
naja aber es gibt halt noch unbeeinlussbare fans ;)

love u britney ♥

http://www.youtube.com/watch?v=QvJlvaufRGk&feature=related soviel zum thema nicht live singen und nich tanzen!!