MÜSSEN SICH BECKER & HELLER BEI ROGER WATERS FÜR DIE KRITIK AN THE WALL ENTSCHULDIGEN?

Die Tix für The Wall mit Roger Waters sind teuer. Gesangstraining für Roger Waters war nötig, um die Stimme einigermaßen hinzubekommen. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller haben wegen der hohen Preise vor einem Besuch gewarnt. Haben die Jungs den Mund zu voll genommen und müssen sich entschuldigen?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ichw ar in München am 20.6 bei The Wall und ich war begeistert...Roger Waters hat es einfach imemr noch drauf UND KANN SINGEN.
Ich finde es lächerlich wen ihr sagt das seing esangt auf gut deutsch scheiße ist....Sagt ihr bald bei Robert Plant das gleiche?

Wen ja habt ihr keine ahnung.

Anonym hat gesagt…

Ihr seid nur genial, hoffentlich macht Ihr mal wieder zusammen Radio, da gibt´s nämlich schon lange nichts vergleichbares mehr!!!