ESC 2011: LENA 10 - ASERBAIDSCHAN 1

Nur oder immerhin Platz 10 beim Eurovision Song Contest 2011 für Lena? Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller von der Grand Prix-Party auf der Reeperbahn und vom Sofa über den Sieg von Ell/Nikki mit "Running Scared" aus Aserbaidschan, Lenas zehnten Platz mit "Taken By A Stranger" und die ESC-Show mit Stefan Raab, Anke Engelke und Judith Rakers aus Düsseldorf im Videoblog:


Der Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller checken die Konkurrenten von Lena und haben es sich mit einem ganzen Land verscherzt. Die Schweizer haben uns nicht mehr lieb, denn die ESC 2011-Videoblog-Bewertung von becker & heller des Schweizer Songs "In Love For A While" von Anna Rossinelli lässt Philipp Dahm von 20min.ch vor Wut schnauben. Das Duell im Videoblog: Schweiz vs. Deutschland. Anna vs. Lena. Philipp Dahm vs. becker & heller. Manege frei:


FRANKREICH - Amaury Vassili "Sognu"


ITALIEN - Raphael Gualazzi "Madness Of Love"


ENGLAND - Blue "I Can"


SPANIEN - Lucia Perez "Que Me Quiten Lo Bailao - They Can't Take The Fun Away From Me"


Top oder Flop? Deutschlands härteste Musik-Kritiker wählen die 5 besten und schlechtesten Songs und Interpreten des Eurovision Song Contests 2011.


Die Gewinner des 2. Halbfinales beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf im knallharten Lena-Konkurrenz-Check. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller verraten: Wer ist top und wer ist flop?


Im 1. Halbfinale für das Finale qulaifiziert:

SERBIEN: Nina "Caroban"


GEORGIEN: Eldrine "One More Day"


AZERBAIDSCHAN: Ell/Nikki "Running Sacred"


UNGARN: Kati Wolf "What About My Dreams"


FINNLAND: Paradise Oskar "Da Da Dam"


RUSSLAND: Alexey Vorobyov "Get You"


SCHWEIZ: Anna Rossinelli "In Love For A While"


LITAUEN: Evelina Sasenko "C'est Ma Vie"


ISLAND: Sjonni's Friends "Coming Home"


GRIECHENLAND: Loukas Yiorkas feat. Stereo Mike "Watch My Dance"


DEUTSCHLAND - Lena "Taken By A Stranger"

Was hört ESC-Moderatorin Judith Rakers privat? Sie verrät Deutschlands härtesten Musik-Kritikern Marzel Becker und Stephan Heller ihre drei Lieblingshits:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja ihr zwei Clowns...
Auch wir machen unsere Vergleiche und dabei müssen wir sagen...
Zieht das Liedchen von Lena zurück dann werdet Ihr keine herbe Enttäuschung am Samstag erleben! ganz einfach...
Alle Anderen sind einfach besser die jetzt im Finale stehen!
Gruss die ESC - Checker!

Anonym hat gesagt…

Ihr sied NICHT lusitg und bezeichnet euch als Musikexperten? Songs negativ beurteilen und das ohne wirklich zu urteilen... sowas nennt sich experte...

ihr sied nur: schlecht, nicht lustig und irgendwie dämlich!

Provokation gelungen, Punktabzug für Lena gefördert, Peinlichkeit gezeigt, fertig lustig!

Anonym hat gesagt…

Deutschland - Schweiz:

Clever gemacht Jungs.

Also entweder habt ihr so was von Ahnung wie man die Leute mit Negativ-Meldungen dazu anregt, genau das Gegenteil zu tun...
oder ihr habt echt überhaupt keine Ahnung von Musik.
Denn das Lied von Anna ist doch ein grosses Stück besser als das Psycho-Gesinge von Lena.