DSDS: SEBASTIAN RAUS - WER GEWINNT?

Der Favorit ist raus. Sebastian Wurth kann nicht mehr Deutschlands Superstar für zwei Wochen werden. Die Fans des 16jährigen sind genervt und munkeln "Sabotage" bei RTL. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller vermuten im Videoblog etwas ganz anderes und verraten, wer der Gewinner von "Deutschlands sucht den Superstar" 2011 wird.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Achja, wie recht Ihr beide doch habt.
Sowohl eure Reflektion der verbliebenen "Talente!!!" als auch die absolut gerechtfertigte Forderung die Sendung einzustellen.

Aber ehrlich, ist es denn nicht schon seit gerumer Zeit zu beobachten, wer wirklich über erfolg oder misserfolg entscheidet? Selbst RTL hat doch schon jede Verantwortung an den Beleidigungs-Titan abgetreten und überlässt das Urteil, ob jemand fähig ist, zu einem Standard-3 Akkord-Computer- Chorus, einen 3 Wochen hit zu krächzen, wohlwollend Herrn Bohlen.

Nur eine Konsequenz zu erwarten erscheint mir utopisch, denn:
Wie soll RTL überleben, wenn sie jedes Format einstellen, das seiner Grundlage entbehrt?
Diese Analogie ist doch übertragbar auf den gesamten Sendeplan.

Fernsehn von Idioten, mit Idioten, für Idioten.

ABER: Für die Masse ist es ein Skandal, wenn Herr Reich-Ranicki, sich vollkommen nachvollziehbar von genau diesem distanziert!

Armes, armes Fernseh-Deutschland

Anonym hat gesagt…

Marco ist am Besten, aber ich befürchte Pietro wird gewinnen und mit Sarah im Finale stehen.