SUPER BOWL: CHRISTINA AGUILERA WIE SARAH CONNOR

Jetzt hat auch die USA ihren Sarah Connor Hymnen-Skandal. Christina Aguilera hatte sich extra schick gemacht, um die US-Hymne beim Super Bowl zu singen. Leider war sie textlich nicht auf der Höhe und hat eine Strophe 2 x gesungen. Peinlich? Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller sind im Videoblog milde gestimmt, aber...


Christina Aguilera beim Super Bowl XLV - Star Spangled Banner:

Keine Kommentare: