AB 1.1.2011: MTV WIRD PAY-TV - NA UND?

Was für eine tolle Idee. MTV wird 2011 zum Pay-TV. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller freuen sich. Warum, verraten sie im Videoblog.


Eure Meinung hier posten.

Kommentare:

Christian K. hat gesagt…

Hallo,

durch Youtube bin ich auf eure Seitre gestoßen, die ich jetzt öfter besuchen werde :)

zu eurer Frage, wer so bescheuert ist und MTV im Pay TV aboniert:

Erst einmal sei gesagt, dass man in diesem Fall ja nicht direkt MTV aboniert, sondern ein Paket mit Spartensendern, welches unter anderem MTV enthält. Welches das ist, ist abhängig vom Empfangsweg (Sat, Kabel, IP TV).

In meinem Fall habe ich MTV ab 01.01. via Sky im Paket "Sky Welt Extra" (nur über Satellit) automatisch. Um Sky Welt Extra zu bekommen, muss man zum Basispaket namens Sky Welt mindestens ein Premiumpaket hinzubuchen (Sky Film, Sky Sport oder Sky Bundesliga), was dann minimum mit 32,90 € monatlich zu buche schlägt.

Wenn wir Sky nicht eh im Haus hätten, würde ich ganz klar auf MTV verzichten. So habe ich ihn aber eben automatisch, da MTV ab 01.01. MTV Entertainment ersetzt. Auch in anderen Paketen wie "Mein TV" (Kabel BW) oder "Entertain" (Deutsche Telekom) wird MTV Entertainment durch MTV ersetzt.

Zu den öffentlich-rechtlichen: Diese sind entgegen eurer Behauptung kein Pay-TV nach der allgemeinen Definition. Beim Pay-TV kann ich mich dafür oder dagegen entscheiden. Rundfunkgebühren zahlt jeder, der Radios und / oder Fernseher zum Empfang bereithält.

Wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jaht.

Gruß

Christian

Anonym hat gesagt…

also ich wünschte mir das der kleine Daniele Domizio gewinnt