FREI.WILD - GEGENGIFT


Sind das die neuen Böhsen Onkelz? Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller haben sich kein Oropax in die Ohren gestopft und hören das Album Gegengift. Wie viele Sterne vergeben becker & heller im Videoblog?



-Videoblog folgt in Kürze-

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Finde Frei.Wild eine tolle Deutschrock Band.
Endlich mal Musik in den Charts ;-)
Wollte Namen und Mail dazu schreiben, aber meine Mailadresse wird wohl nicht angenommen hier.

Anonym hat gesagt…

Klar für jeden Frei.Wild Fan erzählt ihr Blödsinn, aber dennoch. Schelchet Werbung ist auch Werbung ;)
Also danke, das ihr darüber berichtet habt, wenn auch nicht jubelnd.Aber wer keinen Deutschrock mag, kann mit deisem (phönomenalen) Album nichts anfangen.

dirk hat gesagt…

Moin Moin.

Also zu Thema Der Graf und Frei.Wild.Ihr müsst bedenken das Frei.Wild ihr eigenes Label haben und Der Graf bei Universal Musics nen Millionenvertrag unterschrieben hat. Und das Frei.Wild keine 800.000 schafft das ist klar. Also Ball flach halten mit sonen Äußerungen.
Sonst Kritik fand ich gut von euch. Ihr habt den nagel auf den Kopf getroffen mit dem Punkt Frei.Wild Fans werden's lieben (ich vergötter das Album, allerdings erst nach "mitten ins Herz"^^) und die nichteingefleischten Deutschrocker denken naja kleiner Stern am Himmel. Wir sprechen uns in ein paar Jahren nochmal wenn die 4 Südtiroler die dicksten Stadien der Republik rocken ;)

Rock on und Grüße an alle Frei.Wild Fans aus dem schönen Brandenburg!!!

Murkl hat gesagt…

Also erstmal möchte ich den drein vor mir zustimmen. Ich möchte aber noch was zum Thema Onkelz hinzufügen. Ich finde nicht, v.a. bei diesem Album nicht, dass man sofort an dei Onkelz denkt, wenn man sie hört. Aber ich denke ganz unrecht mit der Onkelzverbindung habt ihr nicht. Für viele Freiwild-fans, auch für mich, ist es sowas wie die Nachfolgeband der Onkelz. Bei mir noch mehr, da ich die Onkelz leider erst nach ihrer Trennung kennen und lieben gelernt hab. Allerdings ist das Video für Erwachsene Menschen auch anstrengend, es bis zum ende zu sehen... Was ICH von dem Freiwild-Album absolut nicht behaupten kann..