TOM JONES-ALBUM EIN WITZ?

Die Haare färbt er sich nicht mehr, Schlüpfer möchte er auch nicht mehr auf die Bühne geschmissen bekommen. Und Dance Remixe wie bei "Sexbomb"? Nein, danke. Der neue Tom Jones macht auf Gospel. Deutschlands härteste Musik-Kritiker Marzel Becker und Stephan Heller falten die Hände und spitzen die Ohren. Wie viele Sterne vergeben becker & heller für das Album "Praise & Blame" von Tom Jones? Checkt den Vlog.
video

Keine Kommentare: