GRÖNEMEYER - KOMM ZUR RUHR: BOCHUM WAR BESSER


Deutschlands härteste Musik-Kritiker im Videoblog über „Nur die Ruhr“ von Herbert Grönemeyer.


„Herberts Heimathymne wird ein Hit, zumindest im Ruhrgebiet,“ urteilen becker & heller über den Song für Essen und das Ruhrgebiet als Kulturhauptstadt 2010. Grönemeyer besingt die Heimat, aus welcher er vor Jahren weg gezogen ist, um in London Ruhe von der Ruhr zu bekommen. Premiere für unsere Ohren: Weil die Hymne sehr langsam und getragen ist, singt Herbert Grönemeyer so langsam und deutlich, daß man erstmals jede Textzeile versteht! Komm zur Ruhr ist gut, aber Bochum ist besser.“

Die Bewertung im becker & heller-Videoblog:
3 Sterne (Marzel Becker) und 3 Sterne (Stephan Heller)

Videoblog: Hier klicken und kucken, auf abendblatt.de oder im becker & heller Youtube-Channel.

Keine Kommentare: