WENN ENGEL REISEN...






...gehen sie erstmal ans Büffet. Marzel ließ sich im Skiurlaub nicht vom eisigen Schwan ablenken, sondern steuerte schnustracks in Richtung Mousse. Leider müssen seine Bundfaltenhosen derzeit beim Schneider von XL auf XXL erweitert werden. Stephan begnügte sich in Amerika mit 2 Frühstückseiern, welche zum Schnäppchenpreis von nur 20 Dollar angeboten wurden.

Keine Kommentare: